GRUNDSCHULE ELSFLETH

Logo

Neues aus der Betreuung – S. Makdissi            24.7.2014

Nun ist es bald soweit:

Das Schuljahr neigt sich dem Ende entgegen.

Für die Zweitklässler bedeutet es jetzt, Abschied von der Betreuungsstunde zu nehmen.

So sehr sich viele Kinder darauf freuen, in die dritte Klasse zu wechseln, so bedauern es doch auch Einige die Spielstunde hergeben zu müssen.

Gerne wurde diese Stunde genutzt und es werden sicherlich einige schöne Erinnerungen bleiben.

Jetzt, da das Wetter so schön geworden ist, steht das Bastelprogramm ganz hinten an. Einige Wünsche der Kinder wurden noch einmal erfüllt, z.B. die Märchenstunde (Geschichte), wobei die Kinder teilweise mit einbezogen wurden. An den heißen Tagen, durfte natürlich ein Kindercocktail nicht fehlen.

„Seifenblasen selber machen“ hieß es, wobei das Resultat nicht immer ganz einwandfrei war, aber auch das gehört dazu.

Popcorn, Schokofondue, Quarkspeise, und Eisessen stand noch auf den Wunschzetteln der Kinder.

Am meisten Spaß hatten die Kinder natürlich an der Schatzsuche, was immer spannend bleibt.

10 Aufgaben mussten dabei gelöst werden und für jede gelöste Aufgabe gab es einen Hinweis der zum Schatz führte (Schulhofgelände).

Nun ist die Zeit bis zu den Sommerferien wie im Fluge vergangen und ich wünsche meinen Betreuungskindern schöne Ferien mit ganz viel Sonne, sowie einen guten Start in die dritte Klasse. Zuletzt noch einen lieben Dank an die Klassenlehrerin S. Kalla, dass ich ihre Klasse so nutzen durfte, wie ich wollte.

Schöne Ferien

S. Makdissi

(Bilder in der Bildergalerie..bitte anmelden und ganz durchklicken)

 

Spiel und Spaß   in der Betreuung S. Makdissi                                   19.03.2014

 

Von 12:05 – 13:05 Uhr hieß es wie auch im letzten Jahr:

Helau und Alaaf in der Betreuungsstunde!

Viel Freude hatten die Kinder der 2. Klassen an den verschiedenen Spielen.

Gut, dass die Aula uns viel Platz bietet.

Papier und Luftballons mussten geschickt beim Wettspiel eingesetzt werden. 

Der Luftballon durfte beim Lauf nicht vom Papier abheben. Geschicklichkeit und Konzentration war da gefragt.

Wer wirft den Ball in die Gießkanne der Gärtnerin??

Keine Frage – Drei Versuche – Alle! Beim vierten Versuch hatten es dann alle geschafft.

In der Klasse ging es munter weiter. Das Mumienwickeln durfte natürlich nicht fehlen und ist ein Wunsch der Kinder gewesen.

Ebenso wurde beim Spiel eine Toilettenrolle geschickt abgerollt, weitergereicht ohne zu reißen, was nicht so einfach war.

Zum Schluss die Rolle wieder aufzuwickeln, sollte dann selbstverständlich gewesen sein.

„Zur Weiterverwendung noch zu benutzen“, wusste ein Kind. 

Dann bekam jedes Kind einen Luftballon.

Auf  Kommando aufblasen und einen Knoten machen, war hier die Aufgabe.

Dudu Karahan  aus der 2a war dabei die Schnellste und am geschicktesten.

Wie im Fluge ging die Stunde dann zu Ende. Alle hatten ihren Spaß.

Tatenkräftige Unterstützung hatten wir diesmal durch Herrn Marco Busch,

der einige Schnappschüsse in Bildern festhalten konnte.

Siehe Fotos

 
 
 
 
Neues aus der Betreuung

 

 

Klasse 1a/1b S. Makdissi

 

Auf den Frühling mussten wir lange warten.

 

Endlich sind die kalten, trüben Tage vorbei. Zum Glück konnten wir

die regnerische Zeit gut in der Aula überbrücken. Einige Spiele brachten Abwechslung und Spaß.

( siehe Fotos )

Die Kinder konnten sich dort austoben und waren in Aktion. Geschicklichkeitsspiele mit dem Luftballon, sowie Federball mit dem Softball, Schwungtuch und einige Wettspiele standen auf dem Programm.

 

Natürlich ist der neue Fußballkicker „heiß begehrt“.

 

Wir hoffen jetzt, dass das Wetter noch besser wird, denn draußen werden Sandspielzeug, Kreisel, Malkreide, Seifenblasen, Seilspringen, Fußball etc. gerne in Anspruch genommen.

 

Jetzt kann der Sommer kommen, denn darauf freuen wir uns alle.

 

-------------------------------------------------------------------------------------

 

Betreuung S. Makdissi

 

Karneval- Bärengruppe

Am Aschermittwoch ist alles vorbei, sagt man. Aber in der Betreuungsstunde ging es noch einmal lustig zu. Wie auch im letzten Jahr, legten sich die Kinder noch einmal so richtig ins Zeug.                                                                                                                                  Einige Spiele standen auf dem Programm, wie auch das traditionelle „ Mumienwickeln“

Dieses konnten auch diesmal einige Kinder der 2. Klasse mitmachen und hatten somit gemeinsam mit den Erstklässlern ihren Spaß .

Natürlich gab es als Anreiz auch kleine Preise zu gewinnen, wo jeder gewinnen konnte.

Einige Schnappschüsse wurden in Bilder festgehalten. So ging auch diese Stunde wie im Nu vorbei. Jetzt freuen wir uns schon auf das nächste Jahr, wo es wieder heißt :

 

Helau und Alaaf

 

Bilder dazu gibt es in der Bildergalerie (Karneval2013)