GRUNDSCHULE ELSFLETH

Logo

Pressemitteilung

Elsfleth/Oldenburg, 17.09.2019

 

Ein Schullied für die Grundschule Elsfleth

 

Die Kinderliedermacherin Suli Puschban erarbeitet mit der Grundschule Elsfleth ein eigenes Schullied.

Zum Beginn kommt sie vom 16. bis 19. September zu einer Projektwoche an die Grundschule.

 

Ein Schullied ist etwas ganz Besonderes. Es ist eine eigene gemeinsame Hymne, die hilft, Identität zu stiften, Gemeinschaft zu stärken, Integration zu fördern und ein positives Gefühl zur Schule zu entwickeln. Suli Puschban ist dafür genau die Richtige. Die Kinderliedermacherin aus dem Herzen Berlins ist frech, spontan und witzig. Sie hat besonders viel Erfahrung in der Arbeit an und mit Schulen. „Es ist sehr cool, ein eigenes Schullied zu haben“, sagt die Kinderliedermacherin. Dabei spricht sie aus Erfahrung. Sie hat u.a. in Berlin und Oldenburg schon mit Grundschulen ein eigenes Schullied erarbeitet. Suli Puschban ist auch die Richtige für dieses Schullied, weil sie eine besonders enge Verbindung zur Grundschule Elsfleth hat. 2017 gab es im Rahmen der OLB-Kinderkonzerte eine exklusive „Zugabe“ von ihr an der Grundschule Elsfleth. Alle Schulkinder sind seitdem große Fans. So kam zum OLB-Kinderkonzert mit Suli Puschban 2018 in Nordenham gleich ein ganzer Fan-Bus aus Elsfleth angereist.

Die Entstehung des Schulliedes ist ein längerer Prozess. Zunächst kommt Suli Puschban für eine Projektwoche zum Kennenlernen an die Grundschule. Vom 16. bis 19. September besucht sie alle Klassen und singt täglich mit größeren Gruppen. Hier werden Schüler auch angeregt, eigene Texte zu schreiben. Dazu kommen viele Gespräche mit Schülern und dem Förderverein, ein Workshop mit dem Kollegium und ein gemeinsamer Elternabend, so dass Suli Puschban eine Menge Eindrücke sammelt. Mit diesen fährt sie zurück nach Berlin, um zu texten und zu komponieren. Verschiedene erste Vorschläge bekommt die Schule dann als mp3-Dateien. Mit den Rückmeldungen darauf kann Suli Puschban weiter an Text und Musik feilen, bevor sie dann vom 02. – 06.12.2019 wieder nach Elsfleth kommt. Dieser zweite Besuch wird ganz ähnlich wie die erste Projektwoche verlaufen. Und am Ende ist es dann fertig – das Schullied der Grundschule Elsfleth. In einem Abschlusskonzert von Suli Puschban in der Schulaula gibt es die öffentliche Uraufführung. Abschließend wird Suli Puschban von dieser fertigen Version noch mit ihrer Band eine Aufnahme produzieren, die der Schule und allen Schülern zur Verfügung gestellt wird.

Veranstalter dieses Projektes ist der Verein „Musik für Kinder Oldenburg e.V.“, der insbesondere durch das „Oldenburger Kindermusikfestival on Tour“ sowie die OLB-Kinderkonzerte in der ganzen Nordwest-Region bekannt ist. „Es ist uns ein besonderes Anliegen, unsere Partner auch individuell zu unterstützen“, sagt die Projektleiterin des Vereins Zuzana Pesselová. Neben der Veranstaltung von Fortbildungen gehört auch die Vermittlung von Schullied-Projekten dazu. „Mit deutlich spürbaren positiven Auswirkungen auf das Schulleben haben wir der Grundschule Klingenbergstraße in Oldenburg zu einem Schullied von Suli Puschban verholfen. Wir freuen uns sehr, dass wir das nun auch für die Grundschule Elsfleth realisieren können.“

Ermöglicht wird dieses Projekt durch die finanzielle Unterstützung aus dem Programm KUBISCH des Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen, dem Förderverein der Grundschule Elsfleth sowie der Dr. Hildegard Schnetkamp Stiftung.

Pressekontakt

Enno Samp

Tel. 04402 – 9840 564 / mobil 0151 – 5192 1749 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstalter

Musik für Kinder Oldenburg e.V., Quellenweg 60, 26129 Oldenburg

www.kinder-musik-festival.de